EU für komplettes Verbot von Neonicotinoiden

EIN ARTIKEL DES ORF VOM 24.3.2017
Die EU-Kommission will die Nutzung von bienenschädlichen Pflanzenschutzmitteln, den Neonicotinoiden, in der EU verbieten. Das bestätigten gestern Quellen der Kommission gegenüber ORF.at. Zuvor hatte der britische „Guardian“ darüber berichtet.
Der erste Entwurf der Kommission, die sie dem Ständigen Komitee für Pflanzen, Tiere, Nahrung und Futtermittel (PAFF) gestern vorgelegt hat, sieht demnach vor, dass der Einsatz der Wirkstoffe Clothianidin, Imidacloprid und Thiamethoxam außerhalb von Glashäusern komplett verboten wird.
Den ganzen Artikel finden Sie hier: www.orf.at//stories/2384723/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.