Mit Insektiziden gebeiztes Saatgut nach wie vor ein Problem

Der DBIB sieht nach wie vor das Sähen, von mit Insektiziden Beizmitteln behandeltem Saatgut bei Wind, als ein Problem. Erstens kommt Methiocarb in der Zeit der Maissaat immer noch im Pollenmonitoring der Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim vor! Wie soll es da hin kommen, wenn nicht durch das Saatgut? Demnach funktionieren die Deflektoren nicht… Read more Mit Insektiziden gebeiztes Saatgut nach wie vor ein Problem

Vizepräsidentin des Deutschen Berufs und Erwerbsimkerbundes befragt den Vorstand auf Bayer Hauptversammlung

Am 26. April 2019, fand im World Conference Center in Bonn vor dem Hintergrund der massiven Probleme nach dem Kauf von Monsanto die Bayer Hauptversammlung statt. Seit vielen Jahren begleiten wir zusammen mit vielen anderen kritischen Aktionären die Aktionärsversammlung mit Protesten vor dem Konferenzzentrum und Fragen an den Vorstand in der Veranstaltung selbst. Auch in… Read more Vizepräsidentin des Deutschen Berufs und Erwerbsimkerbundes befragt den Vorstand auf Bayer Hauptversammlung

Berufsimker bringen Erfahrung mit bienenfreundlicher Landwirtschaft beim Runden Tisch zum Volksbegehren ein

Als Berufsimker können wir unsere Erfahrung mit bienenfreundlicher Landwirtschaft beim Runden Tisch in der bayerischen Staatskanzlei zum Volksbegehren einbringen und werden dies auch im nun folgenden Prozess tun. An der Veranstaltung in der Staatskanzlei nahmen Manfred Hederer und Walter Haefeker teil. In unserem Statement wiesen wir zunächst darauf hin, dass zur Artenvielfalt auch die Vielfalt… Read more Berufsimker bringen Erfahrung mit bienenfreundlicher Landwirtschaft beim Runden Tisch zum Volksbegehren ein

Digitalisierung der Landwirtschaft im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages – Positionspapier des DBIB

Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages befasst sich in einem Fachgespräch mit der Digitalisierung. Die Sitzung unter Leitung von Alois Gerig (CDU/CSU) findet am Montag, 11. Februar 2019, von 13 Uhr bis 15 Uhr statt. Mehrere Sachverständige sollen Auskunft über die „Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Landwirtschaft“ geben. Die zweistündige… Read more Digitalisierung der Landwirtschaft im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages – Positionspapier des DBIB

Veranstaltungshinweis “ Digitalisierung in der Landwirtschaft: Nutzen für Landwirte und Natur?“

Freitag, 01.02. um 20 Uhr im Landgasthof Böck in Unterbrunn Digitalisierung in der Landwirtschaft: Nutzen für Landwirte und Natur? Die Digitalisierung ist in der Landwirtschaft schon längst angekommen. Laut einer Studie des Dt. Bauernverbandes und des Digitalverbandes Bitkom setzen sie bereits fast 10 % der Landwirte in Deutschland ein. Betrachtet man die aktuelle agrarpolitische Szene,… Read more Veranstaltungshinweis “ Digitalisierung in der Landwirtschaft: Nutzen für Landwirte und Natur?“

Pressemitteilung – Bienenstrom erhält Auszeichnung der UN-Dekade

Das in Nürtingen und auf der Schwäbischen Alb angesiedelte Projekt „Bienenstrom“ wurde gestern von der UN-Dekade ausgezeichnet: weil es besonders bienen- und insektenfreundlich ist und einen Beitrag zur Artenvielfalt leistet. Damit sind die Schwaben der erste deutsche Strom-Anbieter mit dieser Auszeichnung der Vereinten Nationen. Entgegengenommen hat die Urkunde der Tübinger Regierungspräsident Klaus Tappeser zusammen mit… Read more Pressemitteilung – Bienenstrom erhält Auszeichnung der UN-Dekade