Das Sonn- und Feiertags-Fahrverbot für die Imker ist weg!

Nach 13 Jahren intensiver Bemühungen können wir endlich berichten: Das Sonn- und Feiertags-Fahrverbot für die Imker ist weg! Der Bundesrat hat in seiner 960. Sitzung, am Freitag 22. September 2017, diesen Beschluss gefasst. Wir danken Herrn Bundesminister Dobrindt. Seine Unterstützung seit dem Jahre 2004 hat uns mit zu diesem Erfolg gebracht. Und danke auch den… Read more Das Sonn- und Feiertags-Fahrverbot für die Imker ist weg!

Offener Brief der Imkerverbände an Bundesumweltminister Altmaier zum Neonikotinoidverbot

Die deutschen Imker- und Naturschutzverbände haben zum Thema Neonikotinoidverbot einen offenen Brief an Umweltminister Peter Altmaier geschickt, um nochmals auf die dringenden Probleme dieser Wirkstoffe auf die Bienengesundheit und Einwirkungen auf die Natur hinzuweisen. Hier ein Auszug: „…wie Sie sicher über die Presse informiert worden sind, haben sich die deutschen Imker in den letzten Monaten… Read more Offener Brief der Imkerverbände an Bundesumweltminister Altmaier zum Neonikotinoidverbot

Deutsche Imkerverbände: Imkerverbände begrüßen es, dass die Bundesregierung sich in Brüssel für ein Verbot der Neonicotinoide ausgesprochen hat

Heute fand eine wichtige Weichenstellung für Bienen und Umweltschutz in der Europäischen Union statt. Nach langem Tauziehen konnte die EU-Kommission ihren Vorschlag durchsetzen bienengefährliche Anwendungen von Insektiziden aus der Wirkstoffgruppe der Neonikotinoide zu verbieten. Die Zustimmung der  Bundesregierung ist ein klares Signal, dass die Kommission die richtigen Konsequenzen aus der Risikobewertung durch die European Food… Read more Deutsche Imkerverbände: Imkerverbände begrüßen es, dass die Bundesregierung sich in Brüssel für ein Verbot der Neonicotinoide ausgesprochen hat

Deutsche Imkerverbände: Nationaler Aktionsplan ist bloße Fassade und bietet keine Verbesserung beim Bienenschutz

Der von der Bundesregierung heute vorgelegte Nationale Aktionsplan zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln ist ein zahnloser Papier-Tiger. Er formuliert sehr allgemein gehaltene Ziele ohne Erfolgskontrolle und ohne Zeithorizont. So heißt es im Plan zum für Imker wichtigen Punkt „Reduktion der Belastung von blütenbestäubenden Insekten mit Pflanzenschutzmitteln“ dass es „keine quantifizierte Zielstellung“ gäbe und der Zeitpunkt… Read more Deutsche Imkerverbände: Nationaler Aktionsplan ist bloße Fassade und bietet keine Verbesserung beim Bienenschutz

Kommissionsvorschlag für Teilverbote für bienengefährliche Neonicotinode verbessert Bienenschutz

15.03.2013: Die Deutschen Imkerverbände protestieren gegen die irreführende Tatsachenverdrehung und Verbreitung von täuschenden Halbwahrheiten durch das Bundeslandwirtschaftsministerium bezüglich des Kommissionsvorschlages zum Teilverbot bienengefährlicher Pestizide. Das Bundeslandwirtschaftsministerium erweckt mit der Darstellung in seiner gestrigen Pressemitteilung (Nr. 84 vom 14. März) den Eindruck, der Kommissionsvorschlag würde den Bienenschutz in Deutschland deutlich verschlechtern. Dies ist sachlich falsch. Zwar… Read more Kommissionsvorschlag für Teilverbote für bienengefährliche Neonicotinode verbessert Bienenschutz

Petition: Aigner nimmt Stellung zum Bienensterben

Überraschung: Post von Frau Aigner! Mitten im Trubel der Demo „Wir haben es satt!“ erreicht Campact.de eine E-Mail aus dem Landwirtschaftsministerium. Dr. Immo Janz, Referent für Bürgerangelegenheiten, nimmt darin für seine Ministerin Stellung zu unserem Bienen-Appell, den mittlerweile über 190.000 Bürger/innen unterzeichnet haben. Der Brief aus dem Ministerium zeigt deutlich, dass Ilse Aigner das Bienensterben… Read more Petition: Aigner nimmt Stellung zum Bienensterben