Berufsimker bringen Erfahrung mit bienenfreundlicher Landwirtschaft beim Runden Tisch zum Volksbegehren ein

Als Berufsimker können wir unsere Erfahrung mit bienenfreundlicher Landwirtschaft beim Runden Tisch in der bayerischen Staatskanzlei zum Volksbegehren einbringen und werden dies auch im nun folgenden Prozess tun. An der Veranstaltung in der Staatskanzlei nahmen Manfred Hederer und Walter Haefeker teil. In unserem Statement wiesen wir zunächst darauf hin, dass zur Artenvielfalt auch die Vielfalt… Read more Berufsimker bringen Erfahrung mit bienenfreundlicher Landwirtschaft beim Runden Tisch zum Volksbegehren ein

Digitalisierung der Landwirtschaft im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages – Positionspapier des DBIB

Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages befasst sich in einem Fachgespräch mit der Digitalisierung. Die Sitzung unter Leitung von Alois Gerig (CDU/CSU) findet am Montag, 11. Februar 2019, von 13 Uhr bis 15 Uhr statt. Mehrere Sachverständige sollen Auskunft über die „Chancen und Risiken der Digitalisierung in der Landwirtschaft“ geben. Die zweistündige… Read more Digitalisierung der Landwirtschaft im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages – Positionspapier des DBIB

Veranstaltungshinweis “ Digitalisierung in der Landwirtschaft: Nutzen für Landwirte und Natur?“

Freitag, 01.02. um 20 Uhr im Landgasthof Böck in Unterbrunn Digitalisierung in der Landwirtschaft: Nutzen für Landwirte und Natur? Die Digitalisierung ist in der Landwirtschaft schon längst angekommen. Laut einer Studie des Dt. Bauernverbandes und des Digitalverbandes Bitkom setzen sie bereits fast 10 % der Landwirte in Deutschland ein. Betrachtet man die aktuelle agrarpolitische Szene,… Read more Veranstaltungshinweis “ Digitalisierung in der Landwirtschaft: Nutzen für Landwirte und Natur?“

Pressemitteilung – Bienenstrom erhält Auszeichnung der UN-Dekade

Das in Nürtingen und auf der Schwäbischen Alb angesiedelte Projekt „Bienenstrom“ wurde gestern von der UN-Dekade ausgezeichnet: weil es besonders bienen- und insektenfreundlich ist und einen Beitrag zur Artenvielfalt leistet. Damit sind die Schwaben der erste deutsche Strom-Anbieter mit dieser Auszeichnung der Vereinten Nationen. Entgegengenommen hat die Urkunde der Tübinger Regierungspräsident Klaus Tappeser zusammen mit… Read more Pressemitteilung – Bienenstrom erhält Auszeichnung der UN-Dekade

Imker fordern Steuerbefreiung

P  r  e  s  s  e  m  i  t  t  e  i  l  u  n  g Imkerei ist gemeinnützig – Berufsimker fordern Steuerbefreiung Celle, 23.01.2019. Anlässlich der Groß-Imkertage am kommenden Wochenende in Celle fordert der Deutsche Berufs und Erwerbs Imker Bund (DBIB) eine einheitliche Befreiung aller Bienenhalter in der Bundesrepublik von der Einkommenssteuerlast. Nach Überzeugung… Read more Imker fordern Steuerbefreiung

Aufruf zur Großdemo “ Wir haben es Satt „

Nach 2 Jahren Abstinenz ( JHV Celle ) haben wir wieder die Möglichkeit an der “ Wir haben es Satt Demo “ in Berlin teilzunehmen. Der DBIB gehört zum Trägerkreis dieser Demonstration und der Vorstand wird Zahlreich vorhanden sein! Jetzt rufen wir alle Imker und Mitglieder auf ,an unserer Seite eine Bienen-freundliche Agrarpolitik einzufordern! Wir… Read more Aufruf zur Großdemo “ Wir haben es Satt „

Neues Positionspapier der Leindotter-Initiative

Die Leindotter-Initiative wurde im Oktober 2014 auf den 44. Berufsimkertagen in Donaueschingen ins Leben gerufen. Das von der Ludwig-Bölkow-Stiftung koordinierte Netzwerk umschließt verschiedene Stiftungen, Verbände, Organisationen, Firmen und Privatpersonen, welche sich zum Ziel gesetzt haben, die Kulturpflanze Leindotter (Camelina sativa) in der Wahrnehmung der breiten Bevölkerung zu stärken, sie im landwirtschaftlichen Anbau zu befördern und… Read more Neues Positionspapier der Leindotter-Initiative