48. Berufsimkertage Donaueschingen 2018

48. Süddeutsche Berufs und Erwerbs Imkertage in Donaueschingen

Freitag 26. Oktober, Samstag 27. Oktober, Sonntag 28. Oktober 2018

in den Donauhallen – An der Donauhalle 2 – 78166 Donaueschingen

mit großer Imker-Fachausstellung an 3 Tagen geöffnet:
Freitag 13:00-19:00, Samstag 09:00-18:00 und Sonntag 09:00-16:30 Uhr
Eintritt: Freitag, Samstag und Sonntag: 10,00 €

DBIB-Mitglieder zahlen keinen Eintritt.

Kartenvorverkauf:

https://pretix.eu/DBIB/de2018/

 

Kostenloser Shuttle-Transport:

Es wird auch diese Jahr wieder einen kostenlosen Shuttle Service zwischen Parkplatz und den Donauhallen geben. Weitete Informationen finden Sie in unseren Betrag:

Kostenloser Shuttle-Transport für Donaueschingen

 

Programm zum Herunterladen

Programm Donaueschingen 2018

Freitag, 26.10.2018

 

Der perfekte Cremehonig – Referenten Imkermeister Wulf-Ingo Lau und Frank Osterloh

09:15 – 16:00 – An der Donauhalle 2 

Das Seminar richtet sich an Imker, welche mehr als 500 kg Honig/Jahr verarbeiten.

Voranmeldung: https://pretix.eu/DBIB/dewspc2018/ inkl. Verpflegung für den ganzen Tag. 110,– € DBIB-Mitglieder / 145,– € Nichtmitglieder

Seminar „Kinder helfen Bienen“

13:00 Uhr – Donauhallen

Referent: Judith Scheuring

Voranmeldung: https://pretix.eu/DBIB/khb2018/ 80,– €

Hygiene in der Imkerei mit Zertifikat

13:30 Uhr – Seminarraum

Referent: Peter Leuer

Voranmeldung: https://pretix.eu/DBIB/dewshy12018/ 20,– € DBIB-Mitglieder / 50,– € Nichtmitglieder

 

 

Samstag, 27.10.2018

Donauhallen Seminarräume:

Seminar: „Einführung in die Apitherapie“ Heilwerte aus dem Bienenvolk

09:00 Uhr

Referent: Dr. med. Stangaciu, Präsident des Deutschen Apitherapie Bund

Kostenbeitrag: 50 € / 70 € Voranmeldung: https://pretix.eu/DBIB/dewsea2018/

 

Workshop: „Honig-Sensorik“

09:00 Uhr

Referentin: Kathrin Knoke

Kostenbeitrag: 50 € / 70 € Voranmeldung: https://pretix.eu/DBIB/dewshs2018/

 

Workshop: Imkerei und seine Konflikte Ein Workshop zur Argumentation im Dialog mit Landwirten und Andersdenkenden (nur für Mitglieder)

13:00 Uhr

Referent: Christoph Koch

Kostenbeitrag: 10 € Voranmeldung: https://pretix.eu/DBIB/dewsik2018/

 

Workshop: „Verkostung ausgewählter Honiksorten – ein Exkurs in die vielfältige Welt des Honigs“

14:00 Uhr

Referentin: Kathrin Knoke

Kostenbeitrag: 50 € / 70 € Voranmeldung: https://pretix.eu/DBIB/dewsvk2018/

 

Donauhallen Mozartsaal:

Aktuelle Tipps vom Steuerberater für Haupt- und Nebenerwerbsimker u.a. Neues zur Kassenführung bei Nutzung der „offenen Ladenkasse“

09:00 – 12:00 Uhr

Referent:Steuerberater Werner Burkhart 

Kostenbeitrag: 10 € / 40 € Voranmeldung: https://pretix.eu/DBIB/dewsst2018/

 

Aktuelle aus der Bienen- und Imker-Welt öffentliche Mitgliederinformation

13:00 Uhr

 

Berichte über EPBA, EU und Bienen-Politik

13:45 Uhr

 

Apitherapie – Heilen mit Bienenprodukten

14:30 Uhr

Referent: Dr. med. Stangaciu, Präsident des Deutschen Apitherapie Bund

 

Waldtrachtläuse und wie man sie erkennt

15:30 Uhr

Referent: Dr. Stephan Scheurer

 

Varroaresistenz im VSH Programm, Ergebnisse

16:30 Uhr

Referent: Paul Jungels

 

Vorträge und Vorstellungen, div. Themen

17:30 Uhr

Besonderes Highlight: Bericht über Honigproduktion in Tibet

Referent: Mr. „Peter“ Zhang Liangfu, General Manager
Chengdu Baume Degree 41 Bee Products Co., Ltd.

Im fernen Osten gibt es ein altes und geheimnisvolles Land: Tibet.
Die durchschnittliche Höhe Tibets beträgt mehr als 3000 Meter. Hier ist die Heimat vieler einzigartiger Wildtiere, wie die tibetische Antilope und das Yak. Aber die Bienenzucht in Tibet begann erst 2004. Heute gilt dieser Honig in China als Delikatesse. In diesem Bericht werden die besonderen Umstände der Honigproduktion in Tibet und die Gründe, warum Honig aus Tibet so beliebt ist, erklärt.

Sonntag, 28.10.2018

Donauhallen Seminarraum:

Seminar: Hygiene in der Imkerei mit Zertifikat

10:00 Uhr und 13:00 Uhr

Referent: Peter Leuer

Kostenbeitrag: 20 € / 50 €

10:00 Uhr Voranmeldung: https://pretix.eu/DBIB/dewshy22018/

13:00 Uhr Voranmeldung: https://pretix.eu/DBIB/dewshy32018/

 

Donauhallen Mozartsaal:

Mein Betrieb – Eine Vorstellung

09:00 Uhr

Referent: Ralf Sester (Die Schmerzen des Wachstums)

 

Begrüßung und Grußworte

10:20 Uhr

 

Verleihung des „Goldenen Stachel“ und des Silbernen Stockmeißel“

10:30 Uhr

 

Bienenpolitik – das Thema Nr. 1

11:00 Uhr

 

Varroa: Aktuelles aus der Forschung

11:20 Uhr

Referent: Dr. Peter Rosenkranz Landesanstalt für Bienenkunde Hohenheim

 

Rückblick über 90 Jahre DBIB

12:20 Uhr

Referent: Manfred Hederer Präsident

Welches Imkerfahrzeug ist das Richtige? Ladungssicherung

13:00 Uhr

Referent: Bernhard Heuvel

 

Warum Honig nicht gleich Honig ist

14:30 Uhr 

Referentin: Renate Frank

 

Moderator der Veranstaltung: Werner Bader, Bayerischer Rundfunk

Deutschlands größte Imker-Fachmesse
in den Donauhallen, geöffnet:

Freitag 13:00 – 19:00 Uhr
Samstag 09:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 09:00 – 16:30 Uhr
In den Donauhallen ist während der gesamten Veranstaltungszeiten für Bewirtung, Verköstigung usw. vom
Frühstück bis zum Abendessen gesorgt.

Anfahrt
Route nach Donaueschingen mit Google maps berechnen

Anschrift
Donauhallen Donaueschingen
An der Donauhalle 2
D-78166 Donaueschingen
Telefon +49 (0) 7 71 / 89 78 19-0
Fax +49 (0) 7 71 / 89 78 19-25

Mitveranstalter ist der Imkerverein Donaueschingen. Zimmervermittlung bietet die Tourist-Information Donaueschingen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!